Skip to content

Was ist eigentlich eine Datenbank?

Eine Datenbank ist eine organisierte Sammlung von Informationen, die der Computer leicht abrufen, verwerten und updaten kann. Datenbanken können nach der Art des Inhalts klassifiziert werden: bibliografische-, Volltext-, numerische Datenbanken und welche mit Abbildungen.
In der Computerbranche werden Datenbanken manchmal in Bezug auf ihre organisatorische Herangehensweise klassifiziert. Die vorwiegende Herangehensweise ist die relationale Datenbank. Eine tabellarische Datenbank, in der Daten so definiert sind, dass sie auf verschiedene Arten erkannt und abgerufen werden können. Eine dezentralisierte Datenbank kann an verschiednen Stellen im Netzwerk repliziert oder aufgeteilt werden. Hingegen eine objektorientierte Datenbank ist mit den definierten Daten, in Objektklassen und Unterklassen, kongruent.

Published inBlog