Skip to content

Warum ich kein Lehrer bin

Ich habe heute einen schrecklichen Tag gehabt. Je. Niemand starb, nein. Heute müsste ich lehren. Die Sache ist, ich liebe es, alleine zu arbeiten. Ich setze mir meine Kopfhörer auf, komme in den Rhythmus und die Arbeit geht gut. Aber ein Freund eines Freundes bat mich um Hilfe. Er erstellt sich eine persönliche Webseite und braucht eine Einführung in HTML und MySql. Er hat sagt, dass er nur etwas für den Angang braucht und dass es verstehen möchte, was er nachher tun sollte. Leider stimmte ich ein. Es war schrecklich. Wir haben in 4 Stunden kaum die Oberfläche des Ganzen berührt.

Published inBlog